Warenkorb 0

Richtig auftragen

Anwendung-Schritt-1

Reinigen

Bring Deine Nägel in die gewünschte Form. Reinige sie und entferne überschüssige Nagelhaut. Deine Nägel müssen fettfrei und trocken sein, bevor Du Linettes anbringst.

Tipp: Zum reinigen Deiner Nägel benutze am besten ein Alkoholtuch.

Anwendung-Schritt-2

Auswahl

Wähle die passende Applikation für Deinen Nagel aus. Dir stehen für jede Hand neun verschiedene Applikationen mit jeweils einer flachen und eine runden Endung zur Auswahl, um eine perfekte Passform zu gewährleisten.

Tipp: Achte darauf, dass die ausgewählte Applikation nicht zu breit ist und entscheide Dich im Zweifelsfall lieber für die schmalere Größe.

Anwendung-Schritt-3

Applizieren

Erwärme Deine Linettes vor dem Auftragen, z.B. mit einem Föhn, so dass sie weich und anschmiegsam sind. Platziere die warme Applikation mittig auf Deinem Nagel und streiche sie zunächst nach vorn und dann zu den Rändern fest.

Tipp: Zum Ausstreichen kleiner Falten nutze ein Maniküre-Holzstäbchen. 

Anwendung-Schritt-4

Feilen

Wenn Du die Applikation auch an der Nagelspitze fest aufgebracht hast, feile die überstehenden Teile senkrecht, in einem 90° Winkel von oben nach unten ab. Dabei ist wichtig, dass Du eine feine Feile benutzt und diese ausschließlich von oben nach unten bewegst.

Tipp: Am einfachsten ist es, wenn Du die Applikation zunächst mit einer Schere kürzt. Feile zuerst in der Mitte und dann an den Rändern ab. Alternativ kannst Du Deine Linettes auch mit einem Nagelklipp kürzen.

Einfach und schnell entfernen

Anwendung-Schritt-5

Entfernen

Um die Applikationen zu entfernen erwärme sie leicht. Fahre dann mit einem Maniküre-Holzstäbchen unter den Rand am Nagelbett und ziehe deine Linettes von dort aus ab.

Tipp: Zum Erwärmen Deiner Linettes nehme ein warmes Handbad mit pflegendem Öl.